Clean Eating – eine Zusammenfassung

fitzine.de - Clean Eating – eine Zusammenfassung

Eigentlich sollte es kein Trend, sondern eine Selbstverständlichkeit sein. Aber aufgrund der heutigen Ernährung und Lebensmittelauswahl stellt dieses Konzept eine Veränderung dar und ist deshalb zum Trend geworden. Wörtlich übersetzt heißt Clean Eating „sauberes Essen“, was auf die Natürlichkeit der Essensgerichte abspielt. Deshalb ist die wichtigste Regel auch, dass alles naturbelassen sein soll. Also unverarbeitete, natürliche Rohstoffe wie Gemüse, Obst, Salat, Fleisch, Fisch, Vollkornprodukte und Nüsse stehen im Vordergrund. Wer sich daran hält, verzichtet automatisch auf synthetische Zusatzstoffe, Süßstoffe, Zucker, Farb- und Aromastoffe, Geschmacksverstärker, ungesunde Transfette und andere unerwünschte Stoffe in verarbeiteten Lebensmitteln.

 

Clean Eating bringt aber ein paar Verhaltensregeln mit sich:

Frühstücke ausgewogen, damit du fit in den Tag startest. Iss komplexe Kohlenhydrate, gesunde Fette und fettarmes Eiweiß. Dazu reichlich frisches Obst und Gemüse und trinke täglich mindestens 3 Liter Wasser. Damit du ständig „sauberes Essen“ hast, koche vor und nehme es mit. Außerdem sollten 6 kleinere Mahlzeiten zu sich genommen werden, was aber nicht zwingend einzuhalten ist. Der Sinn dahinter ist vor allem, dass du so von ungesunden Snacks abgehalten wirst.

Vermeide folgende Dinge: Softdrinks und gesüßte Getränke, Lebensmittel mit Zusatzstoffen, künstliche Süßstoffe, Fertiggerichte (Ausnahmen gibt es bei der Tiefkühlmarke „FRoSTA“), kein Junk- oder Fast Food, Weißmehl und Zucker, gesättigte "böse" Fette, Diätgerichte, (zumindest wenig) Alkohol und hochkalorische Lebensmittel

 

Fazit:

 

Wenn du auf die Kalorienmenge und auf ein gutes Verhältnis von Kohlenhydraten, Fette und Eiweiß setzt, dazu noch ausgewogen isst, ernährst du dich bewusst und gesund. Ein gesunder Trend, der eigentlich Normalität sein sollte.

 

Die große Lebensmittelvielfalt lässt genügend Raum für alle, auch für sich vegan ernährende Menschen.

 

Share:

Du suchst einen Personal Trainer in München?
Dann melde dich bei mir für ein Personal Training!

www.omar-t.de